Designer Showcase Einblicke in #horiznUNPACKED auf der Milan Design Week ’17

Wir freuen uns, bei einem der renommiertesten Design-Events der Welt dabei zu sein: Der Milan Design Week. Als Marke, die sich durch Technologie und Design auszeichnet, haben wir uns mit Airbnb zusammengetan und präsentieren ein von Reisen inspiriertes Showcase. Gemeinsam mit zehn einflussreichen Designern haben wir eine Woche lang die legendäre Casa degli Atellani bespielt – in der niemand geringeres als Leonardo da Vinci einst lebte und arbeitete.

Jeder Designer konnte ganz frei von Vorgaben seinen Horizn Kabinen Trolley mit seinen persönlichen Reise-Essentials ausstatten. Von Sneakers bis Skizzenbücher – darauf können die Designer in ihren Trolleys nicht verzichten:

SAMUEL BARON

Laut Philippe Starck ist er einer der bedeutendsten Designer unserer Zeit: Direktor von Fabrica, Samuel Baron. Er ist bekannt für seine Neuinterpretationen alltäglicher Gegenstände und verbindet dabei Kunst mit Design. Schon als Kind faszinierte ihn die Wahrnehmung von Objekten, mit denen wir bestimmte Orte und Erinnerungen verbinden. Heute lebt Samuel in Frankreich, Portugal und Italien und findet zwischen den Kulturen seine Inspiration.

SHANTELL MARTIN

Die in Brooklyn lebende Künstlerin Shantell Martin beeindruckt weltweit mit ihren einzigartigen, oft riesig großen Filzstiftzeichnungen. Ob Wände, Autos oder Sneakers – sie zeichnet auf allem, was gerade da ist und gestaltet sogar ganze Räume von der Decke bis zum Boden. Ihre Arbeit ist „zum einen autobiographisch und zum anderen eine traumhafte Laune" und verbindet Kunst und Performance mit Technik und Alltag.

ROSSANA ORLANDI

Nach über zwei Jahrzehnten im Modebusiness – als Beraterin für Labels wie Giorgio Armani und Donna Karan – entschied sich Rosanna Orlandi, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. So eröffnete die private Sammlerin eine innovative Galerie. Seither hat sich die Galleria Rossana Orlandi zu einer anerkannten Plattform für avantgardistisches Design etabliert, die treffsicher aufsteigende Designer und wegweisende Trends entdeckt.

YVES BÉHAR

Der einflussreiche, mehrfach preisgekrönte schweizer Industriedesigner und Gründer von Fuseproject und Jawbone ist bekannt dafür, kommerzielles Design mit Nachhaltigkeit zu verbinden. Béhar hat ein äußerst vielfältiges Portfolio, das von Hightech-Mode über Haussicherheitssysteme bis zu einem DNA-Testgerät führt. Er arbeitet weltweit mit Marken wie Herman Miller, GE, Puma, PayPal, SodaStream, Samsung und Prada zusammen.

CRISTINA CELESTINO

Mit großer Neugier für antike sowie moderne Gegenstände erforscht Cristina Celestino das Potenzial von Form und Funktion. Dabei fühlt sich die italienische (Innen)Architektin und Gründerin von Attico sowohl in der Mode-, Design und Kunstwelt zuhause. Ihre Arbeiten reichen von limitierten Editionen für Galerien und Museen über Werke für große Marken - z.B. die 2016 für Fendi gefertigte Installation 'Happy Room' in Anlehnung an die 50er Jahre.

VIRGIL ABLOH

Der amerikanische Designer, DJ und Stylist Virgil Abloh lebt Streetwear wie kaum ein anderer. Er war Kanye Wests langjähriger Kreativdirektor und ist Leiter des gehypten mailänder Luxus-Labels Off-White. Weil sich seine Arbeit über unzählige Standorte in Amerika, Asien und Europa erstreckt, sitzt er öfter im Flugzeug als irgendwo sonst...

J.J. MARTIN

Die Journalistin aus Kalifornien interessiert sich weit über das Themenfeld der Mode hinaus. Ob als Autorin für das Wallpaper Magazine oder für ihre eigene Lifestyle-Website LaDoubleJ – J.J. Martin liebt Design, Architektur und Mode. Dass sie die Themen nicht nur liebt, sondern auch lebt, zeigen Fotostrecken über sie und ihr Haus in etlichen Magazinen. Zusätzlich reist sie gern und zählt Condé Nast Traveller zu ihrer Lieblingslektüre.

PHILIPPE MALOUIN

Philippe Malouin ist Direktor des Architektur- und Innenarchitekturbüros „POST-OFFICE“ und laut W Hotels ein „Designer der Zukunft“. Der in London lebende Kanadier verflechtet kunstvoll verschiedene Materialien miteinander und kreiert aus ihnen modernstes Interieur. Sein vielfältiges Design-Portfolio umfasst Tische, Teppiche, Stühle, Kunstobjekte und Installationen, die zeitlosen Stil mit Funktionalität verbinden.

KELLY BEHUN

Kelly Behun legte zuerst eine Karriere im Finanzwesen und in der Mode- und Musikindustrie hin, bevor sie ihr Talent für Innenarchitektur entdeckte. Sie arbeitete sechs Jahre lang im Designteam von Ian Schrager – Seite an Seite mit Andrée Putman und Philippe Starck – für Hotels in den USA. In ihrem Kelly Behun Studio in New York gibt es maßgeschneiderte Projekte sowie eine hauseigene Wohnlinie, die bereits unzählige Auszeichnungen erhielt.

MICHAEL ANASSTASIADES

Michael begann seine Karriere als Industriedesigner und arbeitet heute im Produkt- und Umweltdesign. 1994 eröffnete er sein Studio, um zeitgenössische Kultur- und Ästhetikbegriffe zu erforschen. Anasstasiades lässt sich von seiner Umwelt inspirieren und spiegelt diese auch in seinen Kreationen wider. Er ist bekannt für seine eleganten Lichtdesigns, die lineare Strukturen mit geometrischen Formen und reflektierenden Oberflächen verbinden.

SHOP THE JOURNAL

Kostenloser Versand & Rückversand
Kostenloser Versand & Rückversand
100 Tage lang testen
Teste deinen neuen Trolley 100 Tage lang. Falls du entscheidest, dass ihr beide nicht perfekt zusammenpasst, schickst du ihn einfach zurück. Ganz ohne Risiko!
30 Jahre Garantie
Wir stehen für höchste Qualität und Langlebigkeit. Deshalb geben wir auf unser Gepäck eine 30-jährige Garantie – damit du dir keine Sorgen machen musst.