Going Further With Joseph Denison Carey

Der Londoner Koch teilt sein Erfolgsrezept

Der aus East London stammende Küchenchef Joseph Denison Carey erinnert uns daran, wie uns Kochen dabei hilft, die Gegenwart zu genießen und mit unseren Liebsten zusammenzukommen. Für ihn ist der Esstisch der Ort, an dem gelacht, gescherzt und Geschichten erzählt werden. Vielmehr zeigt ihm das auch, dass es kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit sein sollte. Joseph ist Mitbegründer des Bread & Butter Supper Club, der sich der geselligen und saisonalen Küche verschrieben hat. Lern den energiegeladenen Koch kennen: er spricht über sein Leben in der Gastronomie, von den Anfängen in der Kochschule in Italien bis hin zur Arbeit mit Sterneköchen in London.

Drei Fragen an Joseph

Q: Die erste Mahlzeit, die Du kochen gelernt hast?
A: Spaghetti Bolognese! Es ist das ultimative Wohlfühlessen – und immer noch einer meiner Favoriten.

Q: Die herausforderndste Erfahrung, die Du je hattest?
A: In Italien zu leben, um professionell kochen zu lernen, ohne Italienisch zu sprechen, war nicht immer einfach.

Q: Ein eher unerwarteter Karriereschritt?
A: Koch im Fernsehen werden. Ihr koche ab und zu für ITVs This Morning Show.

Interview ansehen

Danke, Joseph, dass Du Deine Geschichte mit uns geteilt hast. Du kannst Josephs Reise hier verfolgen.

Josephs Lieblingsreisebegleiter

Visit our UK storeSeems like you’re visiting from the UK.