My Music My Journey mit Luciano

Im Gespräch mit dem unermüdlichen DJ, Produzenten und Philanthropen

Für My Music My Journey interviewt die in Berlin lebende, kolumbianische DJane und Produzentin Dani Ramos einige der größten Stimmen der elektronischen Tanzmusik über ihre künstlerischen Wege.

Während seiner jahrzehntelangen Karriere hat sich der DJ, Produzent und Labelbesitzer Luciano immer wieder neue Ziele gesetzt. Er ist sowohl ein ambitionierter Künstler, der sich ganz der elektronischen Musik verschrieben hat, als auch ein Performer, dessen Charisma ein wesentlicher Bestandteil seiner weltweiten Anziehungskraft ist. In der Schweiz geboren und in Santiago de Chile aufgewachsen, kennt er selbst den kleinsten verrauchten Club seiner Heimatstadt, in der er Anfang der 90er Jahre als DJ Fuß gefasst hat. Seiner Leidenschaft ist er seitdem immer treu geblieben. In einigen der renommiertesten Underground-Clubs Europas und auf den größten Tanzfestivals der Welt verfeinerte er sein Handwerk und engagierte sich gleichzeitig für soziale Zwecke. Seine Wohltätigkeitsorganisation One Coin For Life hat Schulen für indigene Communities in Kolumbien und Waisenhäuser in Kenia gebaut.

Drei Fragen an Luciano

Wolltest Du immer Musiker werden?
Ja! Ich wusste seit meinem 14. Lebensjahr, was ich aus meinem Leben machen wollte – und habe es nie in Frage gestellt.

Was liebst Du an Deinen Job?
Neue Menschen treffen und lernen, dass wir uns alle ziemlich ähnlich sind. Ich liebe diese Idee der Einheit.

Eine Sache, die wir überraschend in Deiner Handtasche finden würden?
Würfel!

Sieh Dir das vollständige Interview an

Danke Luciano, dass Du Deine Geschichte mit uns geteilt hat. Du kannst seine Journey hier verfolgen. Sei gespannt auf weitere inspirierende Geschichten von weltweit bekannten Stimmen, die bald erscheinen.

Lucianos liebteste Reisebegleiter

Visit our UK storeSeems like you’re visiting from the UK.