Die offiziellen Handgepäck-Maße

Wie groß und wie schwer das Handgepäck bei welcher Airline sein darf

Ein kleiner, simpler Guide, damit ihr auf einen Blick alle Infos für die nächste Reise mit Handgepäck habt. Mal davon abgesehen, dass Flüssigkeiten in Beutel müssen und nicht größer als 100 ml pro Teil sein dürfen, verraten wir euch im Folgenden einige Tipps, die sicherlich mal nützlich sein könnten.

Die Handgepäck Größe

Lufthansa Handgepäck Maße

Bei Lufthansa gelten für Handgepäck die gleichen Bedingungen wie bei den meisten europäischen Fluggesellschaften. Maximale Abmessungen von 55 x 40 x 23 cm sind hier die Regel; zusätzlich ist ein kleines Gepäckstück wie eine bis zu 40 x 30 x 10 cm große Hand- oder Aktentasche zugelassen.

British Airways Handgepäck Maße

British Airways nimmt es mit den Abmessungen des Handgepäcks schon etwas großzügiger. Hier betragen die Maße maximal 56 x 45 x 25 cm, auch hier darf jeder Passagier noch ein persönliches Gepäckstück wie einen Rucksack mit an Bord führen, der eine Größe von 40 x 30 x 15 cm jedoch nicht überschreiten darf.

Eurowings Handgepäck Maße

Genau wie Lufthansa lässt auch Eurowings Handgepäck bis zu den Maßen 55 x 40 x 23 cm zu. Die Maße des zusätzlich erlaubten kleinen Gepäckstücks betragen 40 x 30 x 10 cm.

Easyjet Handgepäck Maße

Bei Easyjet darf das Handgepäck nicht größer sein als 56 x 45 x 25 cm. Eine zusätzliche kleine Tasche ist nur für easyjet PLUS! Kunden inklusive; ein durchdachter Koffer inklusive leicht zugänglicher Fronttasche ist hier also goldwert.

Ryanair Handgepäck Maße

Trotz ähnlicher Preislage bietet Ryanair seinen Kunden ein Handgepäckstück mit den Maßen von maximal 42 cm x 20 cm x 30 cm an, plus ein kleines persönliches Gepäckstück bis zu 35 x 20 x 20 cm. Leider wird es ohne Priority-Ticket jedoch passieren, dass ihr euren liebgewonnenen Trolley noch beim Boarding in den Frachtraum verabschieden müsst, da die Gepäckfächer meistens schnell voll sind.

Ach übrigens – die Maße unserer Handgepäck-Modelle betragen 55 x 40 x 20 cm, sodass du dich ganz entspannt zurücklehnen und die Reise einfach genießen kannst.

Das Handgepäck Gewicht & die Anzahl der Teile

Je nach Airline gibt es unterschiedliche Gewichtsgrenzen für das Gepäck, das mit an Bord geführt werden darf. Natürlich ist hier aber auch die gebuchte Flugklasse ausschlaggebend. In der Business Class dürfen meist zwei Gepäckstücke à 8 kg mitgenommen werden, während die Economy Class oder auch Economy Plus bei einem 8 kg schweren Gepäckstück bleiben. In sehr seltenen Fällen sind nur 6 kg erlaubt (Condor),dafür erlaubt Ryanair gleich 10 kg. Ein guter Richtwert bleiben aber die klassischen 8 kg, die auch bei Lufthansa und Eurowings absoluter Standard sind.

Ein Vielflieger-Tipp zum Schluss

Wenn ihr die Möglichkeit habt, neben dem Trolley noch einen weiteren persönlichen Gegenstand mit an Bord zu nehmen, ist das Top Case aus Nylon eine großartige Ergänzung. Oder wie wäre es mit einem zuverlässigen Rucksack oder einer perfekt durchdachten Tote, die sich absolut simpel über den Teleskopgriff des Trolleys schieben lassen, sodass du noch geschmeidiger und mit freien Händen durch den Flughafen rollen kannst? Neben dem zusätzlichen Platz-Upgrade sorgen die Teile für einen entspannten Gang durch den Security-Check, weil du alles Wesentliche, seien es Kopfhörer oder der Beutel mit Flüssigkeiten, immer griffbereit hast.

Die richtigen Begleiter

Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr erfahren.