Eine Berliner Liebesaffäre mit Jules Villbrandt

Die Lieblingsorte der Kreativen für Kunst, Design und Food

Für Jules Villbrandt ist Berlin die Stadt der Freiheit. Die Gründerin der Design- und Lifestyle-Plattform Herz & Blut, die sie seit über 12 Jahren betreibt, kennt keinen so vielfältigen Ort wie die deutsche Hauptstadt: „Berlin verändert sich ständig, das gefällt mir.“ Sie lebt hier seit über einem Jahrzehnt – aufgewachsen ist sie im Norden Berlins – und hat so Galerien, Restaurants und andere Kreativräume kommen und gehen sehen. „Ich liebe die lebendige Atmosphäre, die sie immer noch hat. Der DIY-Kamikaze-Vibe ist immer noch da – ich hoffe, er bleibt für immer.“

Mit Herz & Blut porträtiert Jules Menschen, die Dinge von Herzen tun; sie selbst ist so positiv, wie es ihr Bild von Berlin als kreative und innovative Metropole vermuten lässt. Jules liebt es, dass jeder Kiez seinen eigenen Spirit hat. „Frag mich nicht, wie und warum ich im Wedding gelandet bin. Alle scherzen immer, dass es bald übermäßig gehypt wird. Aber das ist mir eigentlich egal. Was ich am Wedding liebe, ist, dass die Leute hier, auch wenn sie etwas besonders, manchmal sogar rau sein können, sehr charmant und warmherzig sind“, sagt sie

Ein perfekter Tag in Berlin ist für Jules im Frühjahr und Sommer, wenn „sie eine ganz andere Stadt ist“. Er beginnt mit einem Spaziergang zu einem der vielen Cafés in ihrer Umgebung, geht weiter mit einem Ausflug ins Freibad Humboldthain und endet mit einem Abendessen in einem gemütlichen Restaurant. Jules setzt ihre Liebesaffäre mit der Stadt ständig fort – und führt uns zu einigen ihrer Lieblingsorte.

Jules’ Berlin

Wedding

Wedding ist seit 2006 mein Zuhause. Für mich trifft hier die Welt aufeinander. Zum Beispiel am Nettelbergplatz, wo Spätis auf schicke Restaurants wie Julius Ernst treffen. Ich liebe diese raue, aber schöne Gegend so sehr. Für Orte wie Hansis Brot, eine Bäckerei, die weniger gehypt wird als andere Berliner Lokale.

Im Wedding ist auch Maison Palmé, das Kreativstudio, das ich zusammen mit meiner älteren Schwester Maria-Silva betreibe. Es ist unser Arbeitsplatz, aber wir veranstalten auch Events, Partys und verwandeln es manchmal sogar in eine Kunstgalerie. Es sind immer Leute und Essen da. Ich kann es kaum erwarten, den Sommer wieder auf dem Balkon zu genießen!

Hansaviertel

Das Hansaviertel ist perfekt für einen ausgedehnten Spaziergang durch Berlin. Ich liebe die atemberaubenden Gebäude von bekannten modernen Architekten und Designern wie Alvar Aalto, Werner Düttmann, Egon Eiermann, Walter Gropius, Arne Jacobsen und Oscar Niemeyer.

a.p. Berlin

Bücher! Was gibt es sonst noch zu sagen? Diese schöne Buchhandlung bietet eine große Auswahl an Kunst- und Designbüchern – und die dazu passende Einrichtung. Die BesitzerInnen präsentieren alle Bücher bewusst nach Themen und nicht alphabetisch und öffnen den Raum regelmäßig für Lesungen, Workshops und mehr.

Coffee Circle

Ich liebe es, eine Rösterei in der Nähe zu haben; sie befindet sich im selben Gebäude wie Maison Palmé. Hier gibt es einen der besten Kaffees der Stadt, und man kann frisch geröstete Bohnen und Barista-Ausrüstung kaufen. Die Straße selbst war vor der Eröffnung von Coffee Circle eher ruhig – heute ist sie immer voller Locals mit den unterschiedlichsten Geschichten.

Neue Nationalgalerie

Ich bin so froh, dass die Neue Nationalgalerie wieder geöffnet ist! Ich habe diesen Ort vermisst: Es ist nicht nur eines der schönsten Gebäude in Berlin, sondern definitiv mein Lieblingsmuseum in der Stadt, mit einer erstaunlichen Sammlung moderner Kunst.

König Galerie

Diese zeitgenössische Galerie ist immer einen Besuch wert. Die Ausstellungen in der monumentalen brutalistischen St.-Agnes-Kirche sind immer anders – sie zeigen einige der berühmtesten Künstler der Welt und eine große Vielfalt an Medien, darunter Skulptur, Video, Sound, Malerei, Druckgrafik, Fotografie und Performance.

Dashi Diner

Dashi ist ein ziemlich neu in Mitte. Ich liebe die Atmosphäre: Es fühlt sich an, als würde man in New York zum Mittagessen ausgehen. Der Shake und das Curry sind wahnsinnig gut!

Danke, Jules, dass Du uns Dein Berlin gezeigt hast. Um mehr von ihrer Welt zu sehen, folge ihr auf Instagram.

Jules’ Lieblingsreisebegleiter

Visit our UK storeSeems like you’re visiting from the UK.