Kōenji: die ehemalige Punk-Gegend hat sich zum Kreativzentrum gewandelt.

Es ist ein Stadtteil, der für die Musik- und Vintage-Szene bekannt ist, und der uns außerdem zu unserer neuen Edition von Laptoptaschen, Wash Bags und Schuhbeuteln inspiriert hat. Weil wir von Kōenji so begeistert sind, führen wir durch die besten Spots in Japans coolster Gegend, die uns zu unserer Edition widerstandsfähiger Reise-Accessoires inspiriert hat, die dazu entwickelt wurden, einen schnelllebigen Lifestyle zu begleiten.

Wo liegt Kōenji?

Kōenjikita, Suginami, Tokyo 166-0002

Der Stadtteil Kōenji liegt im Westen Tokios. Du benötigst von der Station Shinjuku aus nur circa 15 Minuten bis du in der aufregenden Gegend ankommst, die aktuell als Tokios aufstrebendster Stadtteil gehypt wird. Kōenjis mit Graffiti dekorierten Straßen sind voll mit Vintage-Geschäften neben urigen Häusern und der energiegeladenen Atmosphäre Tokios in den späten 70-ern.

Wo du schlafen kannst…

BnA Hotel, 2 Chome-4-7 Koenjikita, 杉並区 Tokyo 166-0002

… und dabei auch noch japanische Künstler aus der Umgebung unterstützt. Du willst die komplette Kōenji-Erfahrung? Ruh dich in deiner ganz eigenen Galerie im BnA Hotel aus. Das Kunstprojekt BnA wurde gestartet, um Künstler mit Reisenden zu verbinden, damit beide Seiten gleichermaßen voneinander profitieren. Eine Unterkunft, die verspricht, ein Festmahl für deine Augen zu werden – ob sie geschlossen sind oder nicht.

BnA Hotel

JAC, 東京都杉並区高円寺北1-4-12
TOKYO, SUGINAMI-KU, KŌENJIKITA 1-4-12

FÜR EINEN SNACK…

...oder mehr. Falls du nach der perfekten Harmonie zwischen Nudeln und Brühe suchst, ist JAC der Ort, an dem du Ramen essen solltest. Du findest deinen neu gewonnenen Suppentraum nur wenige Minuten von der Station Kōenji. Um zu bestellen, drückst du Knöpfe auf einem Retro-Automaten. Setz dich und genieße deine Ramen mit Ei, zartem Fleisch, Shikuwasa (japanische Limette) und der typischen, cremigen Brühe.

PAL SHOPPING STREET, 高円寺南
TOKYO

ZUM SPAZIERENGEHEN

Mit den verstrickten Seitenstraßen und Nischen, die die Gegend ausmachen, ist jeder Spaziergang durch Kōenji eine kleine Expedition. Wenn du all die Geschäfte und Passagen nicht spontan erkunden möchtest, solltest du die Pal Shopping Street entlang schlendern. Dort wirst du eine Menge Restaurants, Geschäfte und Entertainment antreffen. Und wenn du dort fertig bist, überquerst du nur die Straße, um Poem zu finden: ein Café, dessen Architektur typisch für Kōenji ist. Bestelle einen liebevoll zubereiteten übergossenen Kaffee und lausche den Einheimischen, wie sie sich unterhalten während aus den Lautsprechern Jazz tönt.

ZUM SHOPPEN

Re'all, Japan, 〒166-0003 Tokyo, Suginami, Kōenjiminami, 4 Chome−29-13 大雅堂マンション1F

Kōenji ist bekannt für die vielen Second-Hand-Läden – egal in welche Richtung man geht. Re’Al ist einer, den du unbedingt auf deine Liste schreiben solltest. Er befindet sich versteckt im ersten Stockwerk eines Wohnhauses und bietet günstige Vintage-Designerteile. Eine weitere Anlaufstelle ist Now or Never, wo es besondere, ausgewählte (vor allem Männer-) Bekleidung gibt.

Wo du etwas auf die Ohren bekommst

Penguin House Japan, 〒166-0002 Tokyo, Suginami, Koenjikita, 3 Chome−24−8, みすずビル B1F

Kōenji hat eine blühende Szene für Vintage-Kleidung und Street Art – natürlich gibt es da auch eine Reihe an Locations für Live-Musik. Egal, ob du für Punk, Jazz, Rock oder Funk brennst, die Auswahl ist riesig. Penguin House ist auf jeden Fall ein Ort, der herausragt: eine Location, berüchtigt für experimentelle Musik, Retro-Interieur und psychedelische Projektionen.

ZUM MITNEHMEN

Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr erfahren.