Air Reads – Ausgabe 1

Fünf Bücher für die nächste Reise

Unbekannte Orte, spannende Persönlichkeiten, neue Welten und grenzenlose Inspiration – Lesen ermöglicht es, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und jede Fantasie von überall aus zu entdecken; auf einem langen Flug und selbst auf dem Sofa. Auch wenn das Fernweh zum Teil nur zu deutlich zu spüren ist (oder gerade deshalb),konnten wir von diesen fünf Büchern einfach nicht genug bekommen. Und keine Sorge: es gibt sie alle auch als E-Book, damit sie auf dem Tablet verstaut perfekt in die Fronttasche des Model M passen.

ABENTEUER DES LEBENS

EINFACH LOSFAHREN

Bunt und bildhaft sorgt der italienische Autor Fabio Volo dafür, dass dieses Buch einen noch Monate später beschäftigt. Er erzählt die Geschichte zweier Männer mit ganz normalen Jobs: Federico, der sich von einem Tag auf den anderen von seinem vorbestimmten Leben befreit, indem er die Welt bereist; und Michele, der ohne klares Ziel vor Augen in der Heimat bleibt. Es geht in dem Buch um Selbstfindung, das Streben nach Glück und wie Reisen das Leben verändern kann.

KINDSKÖPFE

TSCHICK

Wolfgang Herrndorf wollte mit Tschick alles verbinden, was ihn an den Lieblingsromanen seiner Jugend begeistert hat. Gerade deshalb schafft er es, dem Leser auf rührende Art zu zeigen, wie gut etwas jugendlicher Leichtsinn auch Erwachsenen tun kann. Zwei befreundete Außenseiter klauen in den Schulferien ein Auto und machen sich ohne Führerschein, Navi oder Karte auf den Weg quer durch Deutschland und erleben ein großes Abenteuer. Leider geht das Buch viel zu schnell zu Ende; man kann sich aber zum Glück direkt danach die Verfilmung des renommierten Regisseurs Fatih Akin ansehen, die 2016 erschienen ist.

INSPIRATION TO GO

HUMANS OF NEW YORK – DIE BESTEN STORIES

Die vielen kurzen Portraits, die Brandon Stanton über die Menschen von New York schreibt, lassen sich wunderbar in den Alltag einbauen: In der Bahn auf dem Weg zur Arbeit mal eben eine Story lesen, oder in der wuseligen U-Bahn von London. Sie sind kurz und werden trotzdem allesamt durch eine Sache vereint: diese unglaublich inspirierenden, berührenden Geschichten, die ganz normale Menschen auf den Straßen der Metropole zu erzählen haben. Ganz ohne künstliche Blickwinkel; einfach ehrlich, wie das Leben selbst.

RÄUM DEIN LEBEN AUF

DAS GROSSE MAGIC CLEANING BUCH

Nachdem der Trend des Minimalismus inzwischen an so vielen Ecken angekommen ist, ist dieses Buch aktueller denn je. Es geht nicht nur um das Aufräumen von Schreibtisch und den eigenen vier Wänden, sondern um viel mehr: ein aufgeräumtes Leben. Wer will das nicht? Aufräumen als Lebensprinzip kann angeblich glücklich machen – alles loswerden, was keine Freude bereitet. Auch wenn es sich bei diesem Buch nicht konkret um das Thema Reisen dreht, dachten wir, dass es auf dieser Liste nicht fehlen darf; schließlich haben wir darin definitiv eine Anleitung für ein smarteres Leben gefunden.

EINE REISE FÜR SICH

DER WOLKENATLAS

Wie ein Kaleidoskop ist die Geschichte von Autor David Mitchell aufgebaut und wird dadurch zu einer Reise für sich. Das Buch umfasst eine Zeitspanne von fast 1000 Jahren, in der sechs verschiedene Lebenswege und Schicksale aus unterschiedlichen Zeiten in verschiedensten literarischen Stilen aufeinandertreffen und am Ende überraschend zu einer Einheit verschmelzen. Ein außergewöhnliches Buch über die Menschheit, das trotz der vielen Ebenen einfach zu lesen ist und einen durch die Vielschichtigkeit komplett in den Bann zieht.

Die besten Sommerbücher 2018 gibt's übrigens.

DIE BESTEN REISEBEGLEITER:

Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr erfahren.