Smartes Reisegepäck Powerbank

Ist die Powerbank auf dem Flug im Handgepäck zugelassen?

Unsere Powerbank ist für alle Airlines zugelassen. Aus Sicherheitsgründen sind Lithiumbatterien wie in unseren Smart Chargern nicht im Frachtraum zugelassen. Nimm Deinen Smart Charger also einfach heraus, bevor Du Deinen Koffer eincheckst und nimm ihn im Handgepäck mit in die Kabine. Bei weiteren Fragen ist unser Team vom Kundenservice unter support@horizn-studios.com gerne für Dich da.

Warum hat der H7 keinen Smart Charger?

Der H7 ist für längere Reisen konzipiert und unsere Erfahrung zeigt, dass Reisende in dem Fall ihr Aufgabegepäck gerne mit einem Handgepäckmodell ergänzen, das bereits mit einem Smart Charger ausgerüstet ist. Lithiumbatterien wie in unseren Smart Chargern dürfen nicht eingecheckt werden, wodurch die Nachfrage unserer Kunden nach einem Check-In Modell ohne Smart Charger entsprechend groß war.

Smart Charger sind in unserem Shop separat erhältlich.

Wie kann ich den integrierten Akku aufladen?

Die vier LED-Leuchten zeigen den verbleibenden Ladestand des Akkus an. Drücke den runden Knopf, um anzuzeigen, wie viel Restladung noch vorhanden ist. Ist der Akku schwach, blinkt ein einzelnes Licht. Um den Akku aufzuladen, schließt Du den Smart Charger mit dem mitgelieferten Kabel an ein Netzteil an. Die LED-Leuchten blinken während des Ladevorgangs. Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, leuchten alle vier Lichter weiß.

Ich habe meinen Smart Charger verloren. Was nun?

Einen Ersatz für Deinen Smart Charger findet du hier.

Muss ich den Smart Charger erst aufladen?

Moderne Lithiumbatterien müssen nicht vorgeladen werden. Unsere Smart Charger werden aus Sicherheitsgründen mit einer minimalen Ladung ausgeliefert, aber Du kannst ihn sofort benutzen. Um ihn aufzuladen, kannst Du ihn einfach aus Deinem Trolley entfernen. Lade den Smart Charger vollständig auf, indem Du das mitgelieferte Kabel mit einem Netzteil verbindest. Die LED-Leuchten blinken während des Ladevorgangs und zeigen den aktuellen Ladestand an. Sobald der Akku vollständig aufgeladen ist, leuchten alle vier Lichter weiß auf.

Kann ich den Akku auf Flügen nach China und in die USA mitnehmen?

Ja, unsere Smart Charger können auf allen Flügen in der Kabine mitgenommen werden – auch nach China und in die USA. Falls Du Deinen Koffer einchecken möchtest, kannst Du den Akku ganz einfach herausnehmen und im Handgepäck mitnehmen. Bitte beachte, dass die meisten Airlines keine Lithium-Batterien im Frachtraum erlauben.

Warum hat der Micro-USB-Adapter zwei USB-Enden (Modell HS5)?

Das mitgelieferte Kabel hat einen USB/Lightning-Adapter, der für die Unterstützung von Apple-Geräten konzipiert ist. Der Micro-USB-Adapter für Android-Geräte - und zum Aufladen der Batterie - befindet sich unter dem Lightning-Adapter.

Welche Art von Akku verwendet ihr in eurem smarten Gepäck?

Der integrierte und herausnehmbare Smart Charger hat eine leistungsstarke 10.000 mAh Lithium-Batterie mit Qualcomm Quick Charge 3.0 (HS10 Modell). Die eingebauten A+ Lithium-Polymer-Batteriezellen verbessern sowohl die Lade- als auch die Entlade-Effizienz. So sind Deine Geräte durch das Multi-Protection-System beispielsweise vor Überhitzung und Überladung geschützt.

Der eingebaute Laderegler funktioniert mit den meisten USB-kompa­tiblen Geräten. Dazu gehören iPad, iPhone, Android-Mobiltelefone, MP3- / MP4- Player und PSP / Switch.

Wie lange hält der Akku?

Das hängt von Deinem Gerät ab, aber die meisten USB-betriebenen Geräte lädt der Akku mindestens dreimal auf, sodass Du auf mehreren Strecken oder während eines Langstreckenflugs immer in Verbindung bleibst.

Live Chat
Mo-Fr 9-18 Uhr
Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu gewährleisten. Mehr erfahren.